Als ich Escort werden wollte, war für mich das wichtigste eine professionell Agentur zu finden, die mir 100% Anonymität zusichert und mich bei meiner Entscheidung nicht unter Druck setzt.

Anja, 32, Escort-Dame

Escort werden - So geht es!

Auf unserer Seite findest Du alle Informationen, wie Du ein erfolgreiches Escort werden kannst. Wir beschreiben Dir die äußerlichen und charakterlichen Voraussetzungen für eine gute Escort-Dame. Auch erklären wir Dir alles von der Buchung der Dates durch die Kunden bis zum Ablauf des Dates mit ihnen. Du findest hier auch die rechtlichen Voraussetzungen für eine Bewerbung als Escort-Dame, wie auch einige hilfreiche Hinweise für die steuerliche Abrechnung. Falls Du Fragen hast, wende Dich gern an uns oder fülle unverbindlich das Bewerbungsformular aus!

Warum Escort werden?

Escort werden ist heute leichter denn je. Denn eine Escort-Agentur organisiert alles und verschafft attraktiven Frauen spannende und interessante Begegnungen. Escorts sind heute gefragte Dienstleister, die Kunden auf Veranstaltungen, Versammlungen und auf Events begleiten. Diese Begleitung ist ein Service, der gut honoriert wird. Die Preise werden von Escort-Damen und einer Escort Agentur festgelegt. Die Agentur übernimmt dabei die Kommunikation und Vereinbarungen mit dem Kunden und verschafft Escort-Damen die Begegnungen. Die Dauer von Escort-Dates variiert und kann von wenigen Stunden bis zu mehreren Wochen reichen.

Anonymität als Escort-Dame

Anonymität ist für Escort-Damen sehr wichtig. Auf dieser Infoseite, wie auch bei einer Escort-Agentur ist Anonymität gewährleistet. Escort-Agenturen vermitteln ihre Damen mit Künstlernamen. Das schützt Dich und die Agentur. Bei der Erstellung des Werbematerials verdecken sie Dein Gesicht für die Sedcard und retuschieren identifizierende Merkmale. Du musst auch nicht Deinen tatsächlichen, direkten Wohnort als Arbeitsort angeben, sondern es kann eine Großstadt in der Nähe sein.

Welche Anforderungen muss ein High-Class-Escort erfüllen, um erfolgreich zu sein?

Der Verdienst im Beruf als Escort-Dame ist natürlich ein erheblicher Faktor, der den Job so attraktiv macht. Doch Escort-Damen, die den Job nur wegen des Geldes machen, werden kaum Erfolg haben. Wichtig ist, dass Du Natürlichkeit ausstrahlst und das Treffen mit den Kunden genießt. Ein gepflegtes Auftreten, ein guter Umgangston und ein freundliches und offenes Wesen, sind für diesen Job unabdingbar. Klienten können von überall buchen, daher sollten Escort-Damen flexibel und mobil sein und auch kurzfristig einsetzbar sein.

Eigenschaften und Charakter einer guten Escort-Dame

Als leise, graue Maus hättest Du es als Escort nicht leicht. Um eine gute Escort-Dame zu werden, solltest Du deshalb keinesfalls schüchtern sein. Du solltest offen sein und Dich auf Dein Gegenüber einlassen können. Vor allem wenn es um Meinungsdiskussionen geht, ist es wichtig, dass Du den Kunden eine eigene Meinung einräumst. Mut und Selbstbewusstsein helfen Dir dabei auch in unvorhergesehenen Situation einen kühlen Kopf zu bewahren und Deine Gäste zu beeindrucken. Du solltest zudem flexibel sein und Dich der Situation anpassen können. Du wirst als Escort auf unterschiedliche Menschen treffen und Dich eloquent mit diesen unterhalten müssen. Da nicht immer sofort klar ist, zu welchen Veranstaltungen und Events Du mitgenommen wirst, solltest Du Dich gut auf vielen Arten von Veranstaltungen und in Situationen zurechtfinden können. Auch solltest Du geduldig mit Verspätungen umgehen, denn viele Kunden haben sehr volle Terminkalender.

Aussehen

Gute Escort-Damen sollten attraktiv aussehen. Für die männliche Kundschaft spielt das Aussehen natürlich eine wichtige Rolle. Schließlich sollst Du die Kunden auf Veranstaltungen und in die Öffentlichkeit begleiten und Dich auch mit den Gästen zeigen können. Attraktive und schlanke Damen werden generell am häufigsten gebucht. Mitunter bevorzugen einige Kunden aber auch andere Maße und spezielle Typen. Körperliche Fitness ist wichtig, vor allem wenn es zu Veranstaltungen geht, bei denen mitunter längere Zeit gestanden werden muss. Ein anziehendes Aussehen und Attraktivität überzeugen Kunden von der Qualität des Service und erhöhen die Chancen auf zukünftige Buchungen. Wichtig ist jedoch immer ein gepflegtes Auftreten. Kunden achten auf eine gute Pflege des Körpers, ein Verständnis für die Verwendung von dezentem Make-Up und Pflegeprodukten und auf eine Rasur der Beine. Auch ein angenehmes Parfüm kann Dir beim Kunden Pluspunkte verschaffen. Eine natürliche Schönheit, ohne sichtbare künstliche Eingriffe, gilt in der Escort-Branche als gute Voraussetzung für Buchungen.

Sprache und Kommunikation

Mittlerweile bedienen deutsche Escort-Agenturen auch viele internationale Kunden. Daher sind fließende Kenntnisse in Fremdsprachen ein großes Plus. Die Beherrschung der deutschen und der englischen Sprache sind jedoch vor allem bei Escort-Begleitungen, die einen geschäftlichen Charakter haben, eine Mindestvoraussetzung. 

Um den Gast gut zu unterhalten, solltest Du keinesfalls schüchtern sein, sondern es beherrschen, Männer auch gut unterhalten zu können. Eine gute Allgemeinbildung, Charme und das gezielte Einsetzen Deiner charakterlichen Fähigkeiten, machen Dich zu einer geeigneten Kandidatin für eine Escort-Agentur. 

Mobilität

Nicht immer werden die Treffen mit den Kunden der Escort-Agentur in Deinem Wohnort stattfinden. Escort-Agenturen legen daher Wert darauf, mit flexiblen Escorts zusammenzuarbeiten. Eine Anreise mit Bahn oder Flugzeug zum Treffpunkt ist häufig nötig, denn die Kunden sind oft beruflich eingespannt. Wenn Du sogar mit einem privaten PKW anreisen kannst, ist dies ebenfalls von Vorteil, wenn Du Escort werden möchtest. Es ist aber kein Muss.

Du hast eine Frage? Schreib uns!

+35796925702

Du erreichst uns auch per Whatsapp

E-Mail hallo@escortwerden.com